Im Laufe des Jahres organisiert der Turngau Bergstraße viele Veranstaltungen. Zum Ende des Jahres steht immer der Bunte Nachmittag der älteren Turnerinnen und Turner an, der durch den TSV Amicitia Viernheim ausgerichtet wurde.

An die 100 Teilnehmer konnte der Verein in seiner herbstlich geschmückten Halle begrüßen. Die Tische wurden mit liebevoller selbstgemachter Dekoration geschmückt und luden dadurch zum gemütlichen Daniederlassen ein. So wunderte es nicht, dass ganz schnell eine gesellige Stimmung bei Kaffee und reichhaltigem Kuchenbuffet aufkam. Aber auch zur Unterhaltung wurde viel geboten. Eine Kindergruppe von 3 - 5 Jährigen, Seniorentanzanz mit Regenschirmen, Zumba-Sitztanz für Junggebliebene und sogar ein Zauberer trugen zur Unterhaltung bei.
Auch Turngau Fachwartin Renate Müller ließ es sich nicht nehmen, alle Anwesenden mit einem Mitmachtanz zu erfreuen. Der komplette Saal machte mit und zeigte, dass man für Bewegung nie zu alt ist. Die Stimmung war super und hielt bis zum Ende der Veranstaltung an, die durch ein traditinelles Lied beendet wurde.

Einen Appell durch Fachwartin Renate Spiwak an alle Vereinsvertreter musste dennoch mit auf den Nachhauseweg gegeben werden. Die Veranstaltungen können auch weiterhin nur durchgeführt werden, wenn sich Vereine bereit erklären, als Ausrichter zu fungieren. Hierfür ist die Resonanz leider rückläufig und muss dringend nachgebessert werden. Daher die Bitte an alle Vereine: Für 2019 werden noch Ausrichter für die Veranstaltung "Bunter Nachmittag der älteren Turnerinnen und Turner" gesucht, ebenso für die "Gau-Adventsfeier der Frauen". Für Informationen hierzu gibt Fachwartin Renate Müller unter Tel. 06201-32628 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne Auskunft.